Ausschreibung zur Wohnungsnot in Kiel

UPDATE: Ausschreibung verlängert bis 30.05.21
Ausschreibungsthema: „Meine Stadt und kein Zuhause“

Künstler*innen sind eingeladen, sich mit der Wohnungsnot in Kiel auseinanderzusetzen.

Ausschreibungsbeginn: 15.04.21 Ausschreibungsende: 30.05.21

Die Ausschreibung richtet sich an Künstler*innen aller Sparten (Malerei, Performance, Film, Fotografie etc.) mit Wirkungskreis/Wohnort Kiel.
Die Einreichung ist digital zu richten an:
ausschreibung-kiel@gmx.de.

Filme oder Audioaufnahmen können via Link zu youtube, vimeo, etc. eingereicht werden.
Bild-Serien und Texte bitte via Pdf einreichen.
Ausschreibungsende: 30.05.21

Die Ausschreibung findet in Kooperation des „Bündnis für bezahlbaren Wohnraum“ und der „Galerie K34“ statt.
Folgende Bündnismitglieder*innen stiften die Preise:

1. Preis 500€ Grüne, Kreisverband Kiel
2. Preis 500€ Attac Kiel & Hansastr. 48
3. Preis 500€ C. Möhring & L. G. Beutin (MdB Die Linke)
Sonderpreis des Bündnisses 500€ Piratenpartei SH

Die Jury:
Stephan Sachs, Prof. Muthesius Kunsthochschule
Eugenia Bakurin, Aktuelle Preisträgerin BBK-SH
Charlotte Spieler, Hansa48

Die Präsentation/Ausstellung (4 Wochen) der Finalist*innen und Preisträger*innen findet am 12.06.21 um 18 Uhr in der Galerie K34 statt, (ggf. virtuell) und die Werke werden im Anschluß nochmal in der Hansastr. 48 für 4 Wochen ausgestellt. Die Rechte an den Werken bleiben selbstverständlich bei den Künstler*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.