vonovia dividende auf mieterkosten

Vonovia, Dividenden auf Kosten der Mieter

PM Vonovia Geschäftsbericht: Dividenden auf Kosten der Mieter Am heutigen Donnerstag hat der größte börsennotierte Vermietungskonzern Europas, die Vonovia SE, ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2018 präsentiert. Demnach stieg der …

SH streicht Mietpreisbremse

Landesregierung streicht Mietpreisbremse

Landesregierung streicht Mietpreisbremse und sponsert stattdessen private Hauseigentümer und Immobiliengesellschaften Die Landesregierung wies mit der Ankündigung, die Mietpreisbremse und die Kappungsgrenze abzuschaffen,zugleich darauf hin, als Ersatz andere wirksamere Instrumente zu …

Mietpreisbremse in Schleswig-Holstein

Zur angekündigten Abschaffung der Mietpreisbremse

Pressemitteilung: Landesregierung setzt wieder auf den „freien Wohnungsmarkt“ Die von Ministerpräsident Daniel Günther für Schleswig-Holstein angekündigte Abschaffung der Mietpreisbremse sowie die ebenfalls vorgesehene Abschaffung der Kappungsgrenze sind ein wohnungspolitischer Skandal. …

Fragen an die Stadt Kiel, wohnen

Wohnungs-Fragen an die Stadt Kiel

Die zur Sitzung der Ratsversammlungamg 13.12.2018 gestellte Einwohneranfrage beantwortet Stadträtin Grondke wie folgt: Frage 1: Auf dem Symposium des Interessenverbandes Wohnprojekte Schleswig-Holstein e.V. u.a. zum Thema „Gemeinschaftliches Wohnen zu bezahlbaren …

Grundinformationen Mietrecht

Grundinfos zu Mietrecht und Mieterhöhungen

Einige Grundinformationen zum Thema Mieten und Mieterhöhungen Zulässige Mieterhöhungen in Kiel In Kiel gelten die abgesenkte Kappungsgrenze und die Mietpreisbremse. Beides sind Instrumente der Bundesländer, um in bestimmten ausgewiesenen Regionen …

Was tun gegen VONOVIA ?

Informationen – und Erfahrungsaustausch – Was tun gegen VONOVIA ? Vonovia ist die größte Wohnungseigentümerin in Kiel. Gerade in Gaarden und Mettenhof besitzt Vonovia sehr viele Wohnungen. Die Mieten steigen, …

Wohnungsnot und Vonovia

Wohnungsnot in Kiel? Fakten, Zahlen

Es gibt insgesamt nach Angaben des Mietervereins in Kiel einen Fehlbestand von 2500 – 3000 Wohnungen. Aufgrund einer Bevölkerungsprognose werden bis 2030 rund 21000 neue Wohnungen benötigt, vorwiegend bezahlbare Wohnungen. …

Freiräume und bezahlbarer Wohnraum in Kiel

Schlagloch-Demo am 10.05.18

Einige Mitglieder des Bündnisses waren heute auf der Demo für Freiräume und bezahlbaren Wohnraum. Andreas Meyer hatte die Möglichkeit eine Rede zu halten. Hier ist der Wortlaut: Während auch in …